Sie sind hier:
zurück

Der Unterricht

Ernährung und Hauswirtschaft wird in den folgenden Vollzeit-BzB Klassen angeboten: 

Berufsorientierungsjahr (BOJ)
Praxis und Schule (PuSch B)
Integration und Abschluss (InteA)

Im berufsbildenden Unterricht werden Grundlagen der Ernährungsberufe z.B. Koch/Köchin, Hauswirtschaftler/in, Hotelfachmann/Hotelfachfrau und Fachverkäufer/innen vermittelt.

Der Unterricht umfasst die Unterrichtsinhalte Hygiene, Arbeitssicherheit, umweltbewusstes Einkaufen und Handeln sowie Waren sachgerecht beschaffen und lagern. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen an der Schulung nach dem Infektionsschutzgesetz beim Gesundheitsamt teil und erhalten die Bescheinigung über die Belehrung für Personen, die gewerbsmäßig mit Lebensmittel arbeiten oder in Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung tätig werden wollen.

In dem vorwiegend handlungsorientierten fachpraktischen Unterricht in der Schulküche werden einfache Speisen und Getränke zubereitet, die Verkaufsfähigkeit beurteilt, die Produkte angeboten und serviert. Kalkulationen und Kundenberatung fördern die planerischen und unternehmerischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler. Durch Projekte mit Ernst- und Echtheitscharakter, wie die Zubereitung eines Frühstückbuffets oder die Bewirtung von Gästen, sollen Arbeitsabläufe der Ernährungsberufe möglichst praxis- und realitätsnah erlebt und eingeübt werden.

Zoom Zoom

zurück