Sie sind hier:
zurück

Der Unterricht

Mit weit über 25 Jahren ist der Fachbereich Gesellschaftslehre einer der ältesten Fachbereiche der Max-Eyth-Schule.

Ausgangspunkt unserer engagierten Arbeit ist das Bewusstsein, dass gerade im Beruflichen Gymnasium enge Abstimmungen zwischen den Lehrkräften sinnvoll sind. Im Fachbereich sind die Fächer Politik und Wirtschaft (PoWi) sowie Geschichte vertreten. Hierdurch können fachliche Überschneidungen begrenzt aber auch gezielt hergestellt werden.

UnterrichtZoomUnterricht Alle Fachbereichsmitglieder stimmen sich fachlich aufeinander intensiv ab, um den Schülerinnen und Schülern die größtmögliche Unterstützung und Vorbereitung für die Abschlussprüfungen zu ermöglichen.

Diese Haltung ist in gleicher Weise auf die seit einigen Jahren neu eingeführte Fachoberschule übertragbar. Hier ist allerdings ausschließlich das Fach Politik im Betreuungsbereich des Fachbereichs.

Insgesamt stellen sich die Fachbereichsmitglieder einem handlungsorientierten pädagogischen Ansatz mit hohem Aktualitätsanspruch. Externe Lernorte haben dabei eine genauso große Wichtigkeit wie die Einladung von Unterricht bereichernde Gästen bzw. Referenten.

Unsere offene Haltung ermöglicht es, mit den Schülerinnen und Schülern neue Wege zu gehen.

Wir hören zu!

zurück