Sie sind hier:
zurück

Der Unterricht

Ausbildungsberufe

Der Fachbereich Metalltechnik unterrichtet in der Teilzeitberufsschule den Ausbildungsberuf des Industriemechanikers.


Unterrichtsinhalte und –organisation

Werkstücke, die Schüler herstellenZoomWerkstücke, die Schüler herstellen Seit der Neuordnung der Metallberufe sind die fachbezogenen Unterrichtsinhalte in Lernfelder strukturiert.

Die Fächer Deutsch, Wirtschaftskunde, Sport und ggf. Englisch werden im allgemeinbildenden Bereich unterrichtet. Das Fach Wirtschaftskunde ist prüfungsrelevant und bildet daher den Schwerpunkt.

Der Berufsschulunterricht ist wie folgt organisiert:

  • wöchentlich ein Unterrichtstag mit acht Stunden,
  • der zweite Unterrichtstag ist ebenfalls achtstündig und findet alle drei Wochen statt.

Unterrichtstage:

1. Ausbildungsjahr: Dienstags von 8.00 -15.00 Uhr (10BT)
3. Ausbildungsjahr: Mittwochs von 8.00 -15.00 Uhr (12BT)

Der Donnerstag ist als Rolltag für das 2. -3. Ausbildungsjahr eingerichtet. Genauer Informationen finden Sie unter dem unten aufgeführten Link "Rolltage".

Klassenlehrer :

Herr Meidinger
Herr Ulrich

Links:
Rolltage Informationen zum Berufsbild Informationen zu den Lernfeldern
zurück